Schoßraum®-Prozessbegleitung

Die Bedeutung des weiblichen Schoßraums

Körperlich betrachtet ist der Schoßraum der gesamte Beckenraum mit den Geschlechtsorganen.
Ganzheitlich gesehen durchdringt er unser Wesen auf allen Ebenen: Körper, Gefühle, Denken und Spiritualität.
Ein wacher kraftvoller Schoßraum schenkt einer Frau das Gefühl, in sich angekommen zu sein.
Lebensfreude, innere Ruhe, und eine authentischen Sexualität entfalten sich.
Selbstwert und Selbstermächtigung entwickelt sich von innen heraus.

„Wenn eine Frau in ihrem Schoß erwacht, erstrahlt ihre Weiblichkeit.“ (Mayonah Bliss)

Was macht den Schoßraum so zentral für unser Lebensgefühl?

  • Dort ist der Sitz des 1. und 2. Chakras, welche für Erdung, Grundvertrauen und Lebendigkeit stehen.
  • Die Lebensenergie entspringt dieser Region und verteilt sich von dort aus im gesamten System.
  • Hier wohnt die Gebärmutter mit ihren magischen, lebenskreierenden Kräften. Sie ist das Zentrum der Weiblichkeit.

Viele Frauen erleben die Verbindung zu dieser natürlichen weiblichen Kraftquelle als stark eingeschränkt. „Schichten“ haben sich über den Schoßraum gelegt (durch Erziehung, kollektive Prägungen, grenzüberschreitende oder verletzende Erfahrungen...) und lassen ihn als abgespalten oder empfindungsunfähig erleben.

Die Schoßraumarbeit lässt dich den Zugang zur inneren Kraftquelle und deiner Sinnlichkeit wieder entdecken. Es ist eine Reise nach innen. Nach und nach fühlst du deinen Körper wieder mehr und lernst, auf seine Signale zu hören.

Das ist der weibliche Weg: Es gibt nichts hinzuzufügen, unser Körper führt uns zuverlässig und offenbart uns alle Antworten.
Alles was es braucht, ist Entspannung und Sein.

Mein Anliegen ist, Frauen auf dem Weg in ein selbstbestimmtes, lust- und freudvolles Leben zu begleiten.

Einzelbegleitung

Jede Schoßraumsitzung ist eine Forschungsreise: Gemeinsam finden wir heraus, was du im Moment brauchst, um im Kontakt mit dir selber sein zu können. 
Vom Gespräch über Körperenergieübungen und Berührung angezogener oder (nur nach vorheriger Absprache) entkleideter Körperregionen definierst du, was dir gut tut und dich entspannt. Du gehst Schritt für Schritt - in deinem ganz eigenen Tempo.

Fühlen braucht Entschleunigung und Entspannung. In der Schoßraum®- Prozessbegleitung hast du Raum und Zeit, um das Geschehen in dir wahrzunehmen. Ich unterstütze dich im Wahrnehmen, Annehmen und Raumgeben. So kann auf ganz natürliche Art und Weise Heilsames geschehen: Gehaltenes oder Erstarrtes kommt in Bewegung, du kommst mehr und mehr in deinem Körper an, und du erhältst aus dir selbst heraus Antworten auf viele Fragen.
Du wirst dir selbst – bewusst.

Während einer Schoßraumsitzung begegnen wir uns auf Augenhöhe. Du bleibst in der Selbstverantwortung - Feedback und Feinabstimmung über das Geschehen sind ausdrücklich erwünscht.
Ich begleite dich mit all meiner Achtsamkeit, Liebe und Erfahrung.

Du bist willkommen, so wie du bist.

 

Dauer:
1 bis 2 h

Kosten:
1h – 70€, jede weitere Viertelstunde – 15€

Ort:
Wessenbergstr. 22-24, 78462 Konstanz

Gib deinem Schoß Raum - Frauenkreis

Ein wacher Schoßraum lässt Dich in Deiner Weiblichkeit erblühen - er ist Deine tiefste Kraftquelle.
Aus ihm heraus entfalten sich Vertrauen in Dich und das Leben, eine authentische Sexualität, Entspannung und Lebendigkeit.

Elemente des Kurses sind: Bewegung (Tanz und Yoga), Achtsamkeitsübungen, Berührung am bekleideten Körper, Herzenskommunikation und Stille.
In ungezwungener Atmosphäre, und im nährenden Kreis von Frauen kommst du tiefer in Dir und Deinem Schoßraum an.

Du bist herzlich willkommen - unabhängig von deinem Alter und deinen Erfahrungen.

 

Ort:
Buchnerstr. 5, 78464 Konstanz

Termine 2020 auf Anfrage

Themen und Anliegen in der Schoßraumbegleitung
  • deinen Körper annehmen und dich darin wohl fühlen
  • eine erfüllte und authentische Sexualität leben
  • dich mit deiner inneren Weisheit verbinden und dein Potential entfalten
  • Lebendigkeit in dein Leben einladen
  • Taubheit im Schoßraum
  • Intimität zulassen können
  • sexuelle Grenzüberschreitungen/Missbrauchserfahrungen
  • gynäkologische Befunde
  • Übergängen bewusst erleben: Menarche, Menopause
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft – auf die Geburt und Mutterschaft vorbereiten
  • Erfahrungen bei der Geburt aufarbeiten
  • Abtreibung